Projekte
Ausklang
Urbane Rituale
Hammerwerk
Soundseeing
Siren Chants
Schwebende Klöpperböden
Magic Square
URHO & Urban Horns
Emscher Passage
Folkwang Medial
Gegen den Strom
Schall und Rauch
Schwingungen
Hornkonzert
Soundgate
Klangraum Flensburg

 

Schwingungen

2010 Kulturhauptstadt RUHR

Download Projektbeschreibung:
PDF Schwingungen'

Projektbeschreibung
Unbekannte, seltsame Klänge, die über dem Wasser schweben, hypnotische Rhythmen aus Christof Schlägers Klangmaschinen, die sich zu immer neuen Mustern verweben, das war "Schwingungen". Dieses Konzert mit Schiffshörnern ist hier die Keimzelle einer musikalischen Inszenierung geworden. Ein Staunen darüber, wie elegant profane Maschinen wirken, wenn sie von ihren technischen Fesseln befreit und mit neuen Augen gesehen werden. Es entfaltete sich ein poetische Choreografie, angeführt von sieben Betonpumpen, die unter der Regie von Marjon Smit und Seta Guetsoyan standen. Ein Funkenregen fiel von den Pumpenauslegern der an kochenden Stahl erinnerte, begleitet von Bengallichtern die den ganzen Kanal in rotes Licht tauchten. Immer weitere Akteure tauchten auf wie die zwei Bagger, die sich laustark eine Art Aluminiumblech-Dinner Geschichten erzählten oder eine Lock mit lautstarken Hornsolo die plötzlich auf der Kanalbrücke erschien. Die Choreografie verwandelte diese Maschinen in futuristische Schauspieler, die von einer pyrotechnischen Dramaturgie illuminiert wurden. Es entfaltete sich ein quadratkilometer großes Gesamtkunstwerk in industrieller Landschaft und für Momente war sogar einen Hauch von Magie wahrzunehmen. Das Ruhrgebiet ist voller magischer Plätze, deren Zauber noch zu entdecken ist.

Instrumente:


Horngruppe

Brane

M-Pipes

Helix-Horn

Video (work-in-progress):

#3 Von Branen und Obertonen

Quelle: Harald Opel
WDR Eisenbahnprobe

Quelle: WDR
#2 Probe am Kanal

Quelle: Harald Opel
#1 Schiffshörner im Atelier

Quelle: Harald Opel

 

 
Christof Schläger - Klang - Kunst - Komposition