Instrumente A-Z
Übersicht
Brane
Brauser
Chromix
D-Pfeifen
Drum Gate
E-Bell
Federine
Flatterbaum
Hammerwerk
Helix-Horn
Hopper
Horngruppe
Injektor
Klangmaschine
Klapperrappel
Klöpperboden
Knackdosen
Knister
Kulong
Motorchord
M-Pipes
Quäker
Rauscher
Schellenbaum
Schwirrer
Selektor
Sirenen
Standzeit
Telewald
Torospher
Typedrum
Whupi
Wopper
Wrummer
Zirr

 

Standzeit

Ein großes Bündel von Baudrähten auf einem vorbeifahrenden LKW spielte ein klirrendes Hörstück. Das Bündel habe ich aufgereiht und auf einen metallischen Klangkörper montiert. Zur Klangerzeugung surren ausgediente Klingeln an den Metallstäben

Baujahr: 1994
Das mechanische Prinzip der Klangerzeugung: Demontierte Klingelmagnete schlagen an gerade Federstahlstäbe.
Materialien: 32 Klingeln, Pyramide aus Blech, Federstäbe
Gewicht: 29 kg
Abmessungen: 250cm x 100cm x 90cm

Download:
PDF Standzeit

 

Bilder:


Standzeit

 

Christof Schläger - Klang - Kunst - Komposition