DE | ENG AKTUELLES | KÜNSTLER | AUFFÜHRUNGEN | MEDIATHEK | KONTAKT

___________

GERÄUSCH-GESTALTEN-ORCHESTER
konzept | orchester | aufführungen | archiv

klanginstrument
Schellenbaum

„Ich besuchte Freunde, die in einem Wohnblock lebten. Es fiel mir auf, dass in jeder Wohnung dieselbe Türklingelangebracht war. Alle Schellen des Wohnblockszusammen spielen ihre Zyklen im Verlauf des Tages, ein Rhythmus des Kommens und Gehens."


___Technische Details: ___

Baujahr: 1993

28 modifizierte Türklingeln sind an einer Säule aus Kupferblech befestigt. Schellenmagnete schlagen auf Stahl und Messingglocken. Das Klangbild wird durch Messingglocken bereichert. Gelegentlich erinnern die Klänge auch an Fahrradklingeln. Das führte später zu dem verwandten Instrument Telewald.

Materialien:
Kupferblech, 28 Schellen, 2 Glockenmagnete

Gewicht:
17 kg

Abmessungen:
60cm (Breite) x 200cm (Höhe)

Download:
Schellenbaum (PDF)


___Bilder:___


 
Datenschutzerklärung | Impressum
© 2010-2018 Christof Schläger