DE | ENG AKTUELLES | KÜNSTLER | AUFFÜHRUNGEN | MEDIATHEK | KONTAKT

___________

GERÄUSCH-GESTALTEN-ORCHESTER
konzept | orchester | aufführungen | archiv

klanginstrument
Brane

„Beim Putzen des Bades kam ich mit dem Staubsauger zu nahe an den Duschvorhang. Die Öffnung des Staubsaugerrohrs sog sich fest, und ein tief brummender Ton entstand. Das inspirierte mich zu Experimenten an straff gespannten Folien"


___Technische Details: ___

Baujahr: 2010

Jede Brane besteht aus einer Membran, die von einem Luftstrom bewegt wird. Die Luft strömt über eine ringförmige Halterung. Klangfarbe und Tonhöhe der Brane werden durch die Klänge einer Röhre an ihrem hinteren Ende bestimmt. Christof Schläger fasste 16 Branen zusammen und montierte sie – ähnlich wie bei Kulong und der Typedrum – auf einen über mannshohen, 3,40 Meter messenden Ring.

Materialien:
Stahlprofile, Gummi-Membranen, Ventilblock

Gewicht:
120 kg

Abmessungen:
460cm (Breite) x 340cm (Höhe)

Download:
Brane (PDF)


___Bilder: ___